F5Laufen

Außendämmung mit Holzfaserplatten, Holzfaserdämmung und vorgehängter Holzfassade

September 2021

Der folgende Beitrag umfasst eine ganze Reihe von verschiedenen Schritten und ist über einen recht langen Zeitraum, April bis September 2021, entstanden. Es wäre aber weniger aufregend, dies nur in kleinen Schritten zu zeigen.

Der ungedämmte Anbau für die Toiletten war im letzten Winter sehr kalt. Es war nicht möglich den angrenzenden Flur auf über 15 °C zu heizen. Es gab natürlich auch noch andere kalte Stellen im Haus wie den großen Raum und die Decke im oberen Flur.

Ursprünglich war geplant, ein wenig von innen und ein wenig von außen zu dämmen. Abhängig davon wie der vorhandene Platz es zulässt. Mit den Erkenntnissen des letzten Winters entstand der Plan den gesamten Anbau von außen vollflächig zu dämmen.

Für diese kleine Idee wurde der Unterstand abgebaut, das Fundament erweitert, das Dach erweitert und ein Gerüst aufgebaut.

Zusammenfassung

Vorher

Kleiner Rückblick wie die Rückseite vorher aussaß. Das kleine Verbundfenster, schön mit Sprossen, und der Bretterverschlag. Die Balkontür war eine ganz normale Zimmertür mit einem großen Luftspalt unten.

Nacher

Der linke Anbau am Haus für die Toiletten ist mit Holz verkleidet, gedämmt und hat ein neues Fenster und eine neue Balkontür

Ablauf in kleinen Schritten

Der kommende Winter wird zeigen, ob sich der Aufwand wirklich gelohnt hat. Aber auch, wenn es im Anbau kalt bleibt, dann sieht dieser zumindest besser aus. Und ganz besonders der Blick aus dem Panoramafenster in den Garten war es wert.

Nun geht es drinnen weiter. Verkleiden, Toilette bauen, verputzen, streichen

geschrieben von:
Matthias

Verwendete Materialien und/oder Werkzeuge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  1. Noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe doch das erste Kommentar.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram